Mittwoch, März 22, 2006

Wir sollen uns raushalten!?

Religionsprozess in Afghanistan zeigt das wahre Gesicht des Systems

Mit so einer offiziellen Antwort aus dem Religionsapartheidland Afghanistan dürfen wir in Deutschland, im Westen nicht gleichgültig umgehen. Es ist doch eine bodenlose Frechheit, Anmaßung und Arroganz, die sich der dortige Staat herausnimmt, jemanden dafür zu verurteilen, nur weil dieser für sich entschieden hat, einen anderen Glauben anzunehmen. Die Grundrechte sind in Ländern wie Afghanistan, Pakistan nicht angekommen. Die fanatischen Moslems machen immer deutlicher was sie von unseren Werten halten.
Warum sollen wir ihnen dann noch helfend unter die Arme greifen?
Sollten wir nicht endlich jetzt die Konsequenzen ziehen und unsere Soldaten schnellstens aus diesen Gebieten abziehen!? Wie will man einem Soldaten der Bundesrepublik erklären, dass er ein Staat unterstützt, der menschliche Grundrechte mit Füßen tritt?

In der jüngsten Vergangenheit wird eines nur noch deutlicher: Die Kluft zwischen westlich/christlichen und östlich/muslimischen Kulturkreisen ist nicht überbrückbar – es überkommt einen das Gefühl, die Muslime und ihre staatlichen Systeme driften immer stärker in extrem fundamentalistische Ansichten ab, statt auf ein Miteinander hinzuarbeiten.

Also: Ziehen wir unsere Konsequenzen und holen unsere Streitkräfte heim.

1 Comments:

Blogger travismartin2137041387 said...

hey, I just got a free $500.00 Gift Card. you can redeem yours at Abercrombie & Fitch All you have to do to get yours is Click Here to get a $500 free gift card for your backtoschool wardrobe

Montag, Oktober 02, 2006  

Kommentar veröffentlichen

<< Home